Die Therapie der Parkinson Krankheit in der Frühphase

Mittwoch, 9. September 2020

Vortragende:

Dr. Caroline Thun

Die Behandlung von Patienten mit Parkinson im Frühstadium sollte darauf abzielen, das klinische Fortschreiten zu verlangsamen, motorische und nichtmotorische Symptome zu kontrollieren, das Funktionieren im täglichen Leben aufrechtzuerhalten, motorische Komplikationen zu verhindern und das Risiko von Nebenwirkungen zu minimieren. Dr. Caroline Thun-Hohenstein ist Leiterin des Parkinsonzentrums an der Privatklinik Confraternität.

zum Event